Längsdurchquerung 29.08.

Starnberger See Längsdurchquerung Seeshaupt – Percha (19,7 km) am 29. August 2020

Kurzinfo, weitere Info folgt!

Für Einzelschwimmer, 2er Teams und 4er Teams.

Start in fest eingeteilten Gruppen, die während des Rennens zusammenbleiben.
Gruppe: 1:30 – 1:35 min / 100m -> Schwimmzeit incl. Pausen ca. 5h05 – 5h25
Gruppe: 1:45 – 1:50 min / 100m -> Schwimmzeit incl. Pausen ca. 5h55 – 6h15
Gruppe: 1:55 – 2:00 min / 100m -> Schwimmzeit incl. Pausen ca. 6h25 – 6h45

Zur Online Anmeldung (ab 12. August 2020)
Procedere bei der Anmeldung: Die schnelle Gruppe wird zunächst begrenzt, bei den anderen Gruppen gilt der Zeitpunkt der Anmeldung. Wir versuchen, die Gruppen so zu dimensionieren, dass möglichst alle angemeldeten Teilnehmer mitmachen können.
Bitte im eigenen Interesse unbedingt über Bankeinzug buchen, nicht paypal (Gebühren!), vielen Dank!

Etappen – mit Verpflegungsstop und Wechsel bei den Staffeln:

Station Was? km Etappe km gesamt
Ambach Stop Verpflegung und Wechsel 5,1 5,1
Ammerland Stop Verpflegung und Wechsel 4,0 9,1
Mothers Beach Zwischenstop Verpflegung 3,8 12,9
Leoni Stop Verpflegung und Wechsel 2,4 15,3
Berg ggf. Stop wg. Schifffahrt 2,0 17,3
Percha Ziel 2,4 19,7

Zeitplan (vorläufig)
Startbereit für Gruppe 1:55 ab 6 Uhr 30
Startbereit für Gruppe 1:45 ab 6 Uhr 45
Startbereit für Gruppe 1:30 ab 7 Uhr 15

Einzelschwimmer
– Inklusive Bootsbegleitung
– Verpflegung an den Stops mit isotonischem Getränk und Riegeln
– Finisherpräsent
– Kein Rücktransport (Schiff ab Starnberg – Seeshaupt 14 Uhr 35)

Staffelschwimmer (2er oder 4er Teams)
– Inklusive Bootsbegleitung
– Verpflegung an den Stops mit isotonischem Getränk und Riegeln
– Finisherpräsent
– Eigenständige Organisation, um zum Wechselplatz zu kommen (geht z. B. gut per Fahrrad)

Regeln
– Vorsicht, Umsicht und Rücksicht walten lassen.
– Unbedingt in der Gruppe bleiben.
– In der Gruppe die Abstände einhalten, kein Wasserschattenschwimmen.
– Neoprenanzüge können getragen werden.
– Wer ohne Neoprenanzug schwimmt, hat eine Rettungsboje mitzuführen.
– Es ist geplant das Rennen an einer definierten Stelle hinter Berg (km 17,3) freizugeben, Details dazu folgen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.